Babenhausen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Tourtagebuch

Wir haben mal wieder einen Ausflug in unsere Vergangenheit gemacht und beim Kirchenkabarett-Festival in Babenhausen gespielt. Seit dem Jahr 2000 veranstaltet unsere ehemalige Kirchengemeinde alle zwei Jahre eine mehrtägige Großveranstaltung mit Kabarettgruppen aus dem gesamten Bundesgebiet in dem beschaulichen südhessischen Städtchen an der Gersprenz. Eine kleine Streitmacht von Mitarbeiter*innen stellt Stühle, verkauft Karten, schenkt Getränke aus, bietet Snacks feil und freut sich ein Loch in den Bauch, dass in Babenhausen mal wieder was los ist. In diesem Jahr war es das 10. Festival und außer uns traten auf: Ulrike Böhmer, Detlef Schönauer und Urban Priol. Ein erlauchter Kreis, in dem auch wir unser neues Programm darbieten konnten. Es kam recht gut an und wir hatten alle gemeinsam ordentlich Spaß. Und die Gemeinde hinterher einen Sack voll Geld für ihre Senorenarbeit. Alle glücklich – so soll es sein! Schön, bewegend – aber auch anstrengend, weil so viel – waren die Begegnungen mit vertrauten Menschen. Die sind in der Zwischenzeit alle älter geworden. Wer hätte das gedacht?