Darmstadt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Tourtagebuch

Nach dem gefühlt ewig langen und heissen Sommer kommt das Kabarett – eher eine klassische Indoor-Veranstaltung -anscheinend nur schleppend in Gang. Unser letzter Auftritt im Halb-Neun-Theater jedenfalls war ganz gegen unsere Gewohnheit mal nicht ausverkauft. Na sowas! Dafür waren aber hochkarätig bekannte Leute da: Pfarrerkolleginnen, Kirchenvorstand, katholische Mitgeschwister und allerlei kirchenfrohes Volk, das immer ganz fundiert ins Lachen kommt. Und so war auch das ein – qualitativ! – sehr schöner Abend. Erstaunliches geschah am Rande: Die Eintracht siegte nach fürchterlich schwacher erster Halbzeit beim Favoriten Olympique Marseille am Ende dennoch mit 2:1. Wer hätte das gedacht? „Wunder gibt es immer wieder“, hat Katja Ebstein mal gesungen. Das Lied sollte vielleicht zur Eintrachthymne werden…..