Aschaffenburg

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Tourtagebuch

Im Hofgarten treffen wir oft alte Bekannte. Yvonne und Michael waren da, sowie Steffi und Ferdinand. Ex-Konfis, die man auch  noch verheriatet hat mit ihren besseren Hälften. Sie sind immer noch in der Kirche und immer noch verheiratet. Juhuuuu! Nicht immer geht es schief, wenn wir Pfarrer was machen. Außerdem waren noch andere Babenhäuser*innen da. Ein gutes und treues Volk, dem zu dienen wir stets gern geneigt waren. Auf Dauer zahlt sich sowas aus, und wenn es in Form von Eintrittskarten ist. Der Abend ist sehr schön gewesen, Publikum und Künstler waren wechselseitig gut drauf und hatten Freude mit- und aneinander. Sehr gefreut haben wir uns über die Einladung von Axel und Urban, bei der Feier zum 20jährigen Geburtstags des Hofgarten-Theaters im September mit zu wirken. Wie sagte schon Tom Hanks in „Apollo 13“ so richtig: „Gentlemen es war mir eine Ehre mit ihnen zu fliegen.“ Gut, wir sind nicht geflogen, sondern aufgetreten. Das aber immerhin schon 113mal in 18 Jahren. So was bindet.