Aschaffenburg

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Tourtagebuch

So langsam dräut die liebe Weihnachtszeit. Mit ihr kommen auch zunehmend Weihnachstfeiergesellschaften in die Show. Bei vielen Künstlern ist das eine unterbliebte Gruppe Mensch. Der Besuch erfolgt hier ja nicht auf Grundlage völliger Freiwlligkeit sondern ist oft eine Folge von Gruppenzwang – wie bei vielen Ehepaaren auch. Und da ist die Lachbereitschaft nicht immer gleich zu 100% aktiviert. Gemessen daran war es aber ein toller Abend: Volles Haus, voll gute Stimmung und hinterher erzählte mir ein Seligenstädter, dass er auch „das Frl. Schmtt“ als Grundschullehrerin gehabt hat. Das war schön…….