Frankfurt

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Tourtagebuch

Jahresabschluss in der KäS. Jetzt haben wir gut drei Wochen keine gemeinsame Show. Clajo spielt zwischen den Jahren in Altenhasslau eines seiner Soloprogramme und bei einer Silvester-Gala in Bad Nauheim. Pfarrer Hans hat hunderte Grusskarten für seine Gemeinde zu schreiben, Gottesdienste vorzubereiten usw.. dabei steht das Klima noch bei Ende Oktober. Weihnachtlich war die Stimmung […]

Aschaffenburg

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Tourtagebuch

Im Hofgarten-Kabarett fing unsere Profi-Bühnen-Karrriere an. Urban Priol war der Erste, der es mit uns auf einer Bundesliga-Bühne versuchte. Kein Wunder, dass wir schon 85 Auftritte in diesem Theater hatten. Meist war es ausverkauft. Diesmal nicht, aber gut gefüllt, Und mit einem der entschlossensten Frauenblöcke ever, halblinks von uns und vor der Bühne wurde gelacht, […]

Offenbach-Post, 2.12.2013

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Pressestimmen

Das ist schon fast wie Weihnachten, denn so gut besucht ist die Martin-Luther-Kirche sonst nur am Heiligen Abend: Die Bänke sind gefüllt und zusätzlich stehen Stühle in den hintersten Reihen…..bei der seit Wochen ausverkauften Veranstaltung stellte das Theologen-Duo sein nunmehr neuntes Programm „Hänsel in Bethel“ vor…..Immer wieder flicht das Duo gekonnt und oftmals unerwartet theologische […]

Dortelweil

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Tourtagebuch

Zum zweiten Male haben wir in Dortelweil gespielt, weil die Mühle in Bad Vilbel angesichts unserer stark verringerten Auftritte (knapp 50 statt 120,Hans ist wieder Vollzeit-Pfarrer) zu klein geworden ist. Clajo hat nach seinem Abschied aus dem Pfarramt keinen  Anspruch auf kirchliche Altersversorgung. Es liegt ihm daran, Abende zu optimieren; da Dortelweil einen räumlich-akustisch guten Rahmen bietet, hoffen wir auf […]

Langen

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Tourtagebuch

Langen, Martin-Luther-Kirche. Das Kirchengebäude ist ein (un)typischer Sechziger-Jahre-Bau, Beton, Ziegel, „nackig“, gross, aber durch die Innenarchitektur ungewöhnlich un-hallig. Sehr gute Akustik bei gut 350 Menschen, langsam steigende Stimmung. Die Weite der Sitzverteilung war zunächst dem Wir-Gefühl entgegen, aber bald rückte das Gelächter der Einzelnen ins groose Gemeinschaftslachen hinüber….  ,,auch dank der just erneuerten Technik fühlten […]

Darmstadt

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Tourtagebuch

Darmstadt, halbNeun-Theater. Aufführungen 93. und 94 in diesem Hause, wo im nächsten März unsere zehnte(!) Premiere steigen wird und im Herbst die hundertste Show allein im halbNeun rollen soll. Das wird dann auch weit mehr als 1100 Aufführungen insgesamt bedeuten usw. Was eine Jagdstrecke! Und zwei Abende mit richtig viel Spass und angenehm bekannten Gesichtern, allen […]

Aschaffenburg Frankfurt Dietzenbach

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Tourtagebuch

Eigentlich kriegt jeder Ort sein eigenes Dankeschön verpasst. Aber da Clajos Internetanschluss von der Telekom wegen Verdachts der Spam- und Trojanerstreuung lahmgelegt wurde, war das Tourtagebuch ein paar Tage herrenlos im All getrieben. Ohne Mails und Nachrichten aus dem Netz fühlen sich Abhängige nackt, trotzdem war das Leben gut zu uns, bühnentechnisch, publikums-bezogen…. ….denn Hofgarten-Kabarett, […]

Darmstadt

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Tourtagebuch

Darmstadt, halbNeun-Theater. Alles, was wir dazu sagen können, ist gesagt. Schönes Theater, viel Atmo, nach der Show muss man lange lüften. 200 Menschen im Panikraum. Manchmal lässt das Personal dezent durchleuchten, was Gäste unternehmen, um für Stimmung im Saal zu sorgen. Einmal hat ein alter Kämpe der Lach- und Schiess- Gesellschaft zu Jürgen Keller, Begründe des Theaters […]

Odenwälder Echo, 22.10.2013

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Pressestimmen

Gedankensprünge unglaublicher Art sind ihr Markenzeichen: Hans-Joachim Greifenstein und Clajo Herrmann gastierten mit ihrem Programm „Hänsel in Bethel“ in Neustadt……Geistliche, die in rasanter Geschwindigkeit einen aberwitzigen Geistesblitz auf den anderen folgen ließen….ob im Doppelpack oder im Solo, das rasende Tempo von Pointen und thematischen Sprüngen hielten die beiden Bühnenprofis über gut zweieinhalb Stunden durch. Eben […]