Aschaffenburg

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Tourtagebuch

Das Hofgarten-Theater lud uns zum 1. und 2. Dezember in die Heiligen Hallen. Wir kamen und blieben nicht allein, das macht mehr Spass als zu Hause üben….Zwei schöne Abende!

Stimmung und kulinarische Ausgestaltung der Künstlergarderobe lassen Träume wahr werden: hier wirst Du erst genommen, da ist gut lustig sein.

In der Pause kommt reichlich Bewegung auf. Die Herren rechts, die Damen links. Ein wohlsortiertes Publikum. Und an beiden Abenden, hallo!, gute Atmo. Und dann noch Gage! Es kann Weihnachten werden…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*