Darmstadt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Tourtagebuch

Zum 2000. Male im halbNeun-Theater in Darmstadt. War´n Scherz! Aber x-mal waren wir schon da, wenn x nahe Hundert strebt. Und wieder ein schöner Abend, und wieder hat Hans eine schlagkräftige (Damen-) Truppe aus seiner Schwanheimer Gemeinde zu Gast. Diese BergsträsslerInnen hört man wenigstens, wenn sie lachen…..

Wo die Leute alle herkommen, weiss niemand. Wir müsssen Zusatzshow machen im Dezenber, quasi als Überlaufbecken. Obwohl wir Seeheim-Jugenheim, Dieburg usw. in der Nähe hallenweise abräumen, strömen die Leute und sind auf Monate im voraus hoffnungsfrohe KarteninhaberInnen.

Jürgen Keller, mit seiner Nichte Alice Kleinkunst-Bühnenbetreiber der alten Schule: kreuzehrlich, liebevoll, versiert, leidenschaftlicher, immer noch aktiver Altrocker, und wenn sich der Zigarettenqualm um ihn herum lichtet, kann man ihn etwa so wie hier auf dem Bild strahlen sehen bei Erinnerungen aus über 30 Jahren halbNeun-Geschichte. Wie daheim! Leute, geht da hin, auch, wenn andere spielen, gell?!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*